zur Startseite von grundbuch.de

§1143 Bürgerliches Gesetzbuch

Übergang der Forderung

Artikel 1

Ist der Eigentümer nicht der persönliche Schuldner, so geht, soweit er den Gläubiger befriedigt, die Forderung auf ihn über. Die für einen Bürgen geltende Vorschrift des § 774 Abs. 1 findet entsprechende Anwendung.

Artikel 2

Besteht für die Forderung eine Gesamthypothek, so gilt für diese die Vorschrift des § 1173.